News, Fotos, Videos

[Dezember 2012]  Schon wieder ein Jahr herum, wir können es gar nicht glauben! Wir bedanken uns bei unseren Gästen, viele sind schon Freunde geworden und wir freuen uns auf ihren Besuch im nächsten Jahr. Ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2013!

[Juli 2012]  Wer hat schon einmal ein grünes Pferd gesehen? Wir haben es! Neuzuwachs auf dem Ferienhof. Der Neuling ist noch auf Namenssuche! Wer Ideen hat kann diese uns mitteilen!

[April 2012] Wir haben in unsere Pony-Herde einen Zuwachs bekommen. Flocke ist zu uns gestoßen, noch wissen wir nicht genau wie alt sie ist und ob sie schon geritten ist. Eins wissen wir sie ist sehr brav und etwas größer als Amazone. Lasst Euch überraschen!

Neu ausgestattet mit Westen für die Reitsaison 2012! Vielen Dank für das Sponsoring von OTTE BAU & Team Jeronimo!!!

[Januar 2012] Die Saison 2012 hat begonnen. Wir freuen uns auf euch!

Unser erstes Event Eiland Hoping ist am 09.04.2012.

[Dezember 2011 ] Wir wünschen frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr!

Ein voller Erfolg war unsere Aufführung beim Weihnachtsreiten in der Fehmarnschen Reithalle.

Unsere Geschichte handelte von Ein Indianerjunge und der Stein der Hoffnung und Liebe. Mit einem großen Bühnenbild und vielen Lichteffekten begeisterten wir die Zuschauer in der Reithalle. Am Schluss unserer Aufführung gaben unsere Kinder bei Weihnachtsmusik und beleuchtet mit Lichterketten kleine Steine vom Stein der Hoffnung und Liebe an die Zuschauer. Wir bekamen ein tolles Feedback: ..ganz großes Kino!.. - ..ich hatte Gänsehaut!..  -..das wird in unseren Köpfen bleiben! Vielen Dank dafür!

[September 2011]  Der NDR war bei uns zu Besuch und hat einen Beitrag über den Pony-Führerschein® als Lizenz gedreht.

[Juni 2011] - Endlich ist es soweit unsere Reithalle wird eingeweiht! -  Dr. Sascha Brückner, der Tunierrichter und Vizepräsident des Landesverbandes der Reit- und Fahrvereine Hamburg, erklärte an Reiter und Pferd, worauf Richter bei Turnierprüfungen achten.

[Mai 2011] Neue und spannende Events stehen vor der Tür. Im Juni ist es dann endlich so weit und wir öffnen wieder die Tore zur Indianerwelt. Hier ein kleiner Film von RäuberProductions über das Indianer Event!

[Ostern 2011] Saisonstart auf der Ponyinsel    Auch dieses Jahr hatten wir wieder ein großen Spaß beim Eiland-Hopping.

[Dez. 10] Frohe Weihnachten 2010 und ein gesundes neues Jahr!

 

[Nov. 10] Die ruhige Zeit beginnt auch bei uns! Ein Urlaub lohnt sich bei jeder Jahreszeit, die See ist stürmisch und manchmal ein bischen unheimlich. Der Wind pfeift und es macht Spaß nach einem Spaziergang oder Ausritt sich einen warmen Tee zu kochen. Wir planen schon bald die Saison 2011. Schaut ab Dezember wieder auf unsere Webseite, dann stehen die neuen Termine und vielleicht auch schon ein neues Thema für den Pony-Führerschein. Drückt die Daumen es geht los mit unserem Hallenausbau!

[Sept. 10] Fast ist die Saison herum. Es war ein toller Sommer!! Leider auch mit Regen im August. Auf der Sonneninsel war es aber nicht so schlimm wie im restlichen Deutschland. Dauerregen gibt es hier fast nicht. Fängt der Morgen mit Regen an kann es sein, das bis Mittags die Sonne wieder scheint. Der Pony-Führerschein ist ein Erfolg und die Kinder sind begeistert! Wir wünschen uns einen schönen Herbst und noch viele nette Gäste!

[Jan. 10] Es hat uns voll erwischt! Schneemassen und Wind ergeben Schneewehen auf unserem Hof die 1,60 mtr. hoch sind, unvorstellbar und doch schön. Falls ihr Bilder sehen wollt unter der Picasa Gallerie findet ihr ein paar Impressionen. Das Datum ist leider falsch, es geht nicht zu ändern. Wir konnten über unsere Zäune einfach darüber laufen und die Straße Richtung Klausdorf hatte eine 3-4 mtr. hohe Schneewand, da ging nichts mehr. Die Massen auf dem Reitplatz schmilzen hoffentlich schnell weg.

[Dez. 09] Die Saison ist vorbei und wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes, neues Jahr! Unser Jahr war sehr hart, Jürgen ist ab September ausgefallen und war fast 9 Wochen im Krankenhaus. Es stand zeitweise sehr schlecht um ihn. Trotz allem war es ein schönes, abwechslungsreiches Jahr! Unsere Indianer-Events waren sehr stimmungsvoll und die Bilder geben dies alles bei weitem nicht so rüber, wie es auch von den Kindern empfunden wurde. Hier ein kurzer Auszug von einem liebevollen Dankes-Brief einer Oma: Wir möchten uns noch einmal ganz besonders herlich bedanken. Die Arbeit, die ihr mit den Kindern macht ist so unglaublich wertvoll und macht den kleinen Menschen (auch den Größeren) so viel Freude und vermittelt wichtige Erfahrungen und Werte, die für das Leben so bedeutend sind. Die Stimmung bei Euch auf dem Hof ist immer so liebevoll und warmherzig. Besonders beeindruckend war dieses Mal der Indianerabend. Bitte richtet unseren Dank nochmal an "Chrissi Bär", die eine so weise und liebevolle Indianerfrau ist. So ein Kompliment freut uns sehr!

[Juni 09] ein toller Start in den Sommer! Wir haben mit Chrissi und Stephan Freudenberg vom Pony-Club Deutschland das 3. Event den "Ritt der Sinne" veranstaltet. Es war ein voller Erfolg die Kinder waren begeistert!!! Schaut doch mal auf unsere Picasa-Galerie unter Fotos nach. Einige Stimmen unserer Kinder: ..das habe ich gar nicht gewusst, ....das Reiten hat mir am besten gefallen, .....ihh fühlt sich das ekelig an, ...ich kann mir gar nicht vorstellen, das so etwas im Essen drinnen ist, der Schnarchbär von Chrissi ist toll, .....wann macht ihr wieder so etwas schönes, Marion? Vieles war ungewohnt für die Kinder, aber alle haben prima mitgemacht.

[Ostern 09] ist Saisoneröffnung mit dem Eiland-hopping. Unser Hofhase lädt zum Eiersuchen ein - natürlich kommt das Reiten auch nicht zu kurz! Voranmeldung ist wichtig! Schaut auf die Seite Events. Das Indianerzelt wird aufgebaut!

[März 09] Nach einem langen Winter mit viel Theorieunterricht fand am 21.03.09 auf unserem Hof die Prüfung zum Steckenpferd und Kleines/Großes Hufeisen statt. Bilder findet Ihr unter Bilder/Picasa. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!

[2009]Die Saison hat begonnen. Wir planen tolle Events für das Jahr 2009 auf unserem Hof. Ein Indianerzelt wird aufgebaut und jeden Monat findet etwas besonderes statt.

Auch wir kamen an einer kleinen Preiserhöhung nicht vorbei. Die, die uns kennen wissen das wir einen hohen Anspruch an uns selber stellen um es Ihnen so schön wie möglich zu machen.

 

[01.06.2008]Es findet ein neues Event am Südstrand statt. Ein Inselduell mit Sylt: zu Lande, zu Wasser, zu Pferd.

[2007/2008]Wir haben nicht erhöht, unsere Preise bleiben auch 2008 wie 2007, trotz Mehrkosten (Gas, Strom, Kurabgabe ..... ) !

[16.03.2008]Wir haben eine Auszeichnung von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. zum FN-geprüfter Ferienbetrieb und FN-geprüfte Pferdehaltung

[03.06.2007]Es fand für Schleswig Holstein am Südstrand, mit fantastischem Wetter, der Horse Life Day statt. Wir haben versucht ins Guiness-Buch der Rekorde zu kommen. Eine Pferdeparade mit ca. 180Pferden am Strand entlang, es war ein Erlebnis! Viele Infos auch auf meiner Marketingseite Marketing mit Biss

[2006]R.SH-Radio Schleswig Holstein am Südstrand alles rund ums Pferd! Schaut Euch die Bilder im Netz an.

Highlight war die RTL Menschenskinder Sommercamp Aktion ! Es hat uns allen viel Spaß gebracht. Alleine die strahlenden Augen der Kinder war all die Mühe Wert. Hier findet ihr einen tollen Kurzfilm von diesem Event: http://marketing-mit-biss.de/sommercamp-video.html

Kinder und auch Erwachsene hatten ihren Spass an der Longe oder beim Führen. Zum Abschluss gab es für jeden zur Erinnerung ein Hufeisen! Leider war im August das Wetter nicht ganz so prickelnd, es war oft recht stürmisch und zum Baden nicht immer geeignet.

R.SH: Radio Schleswig Holstein war auf Fehmarn! Ich habe im Auftrag für die Webseite reiten.auf.fehmarn ein Event am Südstrand veranstaltet. Es drehte sich alles rund ums Pferd. Frank Bremser der Telefonschreck hat moderiert. Wir haben viel gelacht und es war alles sehr unkompliziert. Die viele Arbeit und Mühe hat sich gelohnt, es waren bestimmt 500 Besucher da. Einige Bilder sind auf unserer Seite zu sehen.

Ein kurzer Rückblick: Hope, ein Pony vom Tierschutzbund zog im August bei uns ein. Sie wurde beschlagnahmt, da sie unter sehr schlechten Bedingungen gehalten wurde. Mit Ekzemen, Rehe, Metastasen und einer Dämpfigkeit hatte sie bis vor kurzem sehr zu kämpfen. Eine Kämpfernatur war sie und trug den Namen zu Recht. Mit Unterstützung unseres Tierarztes hatte sich ihr Fell gebessert und die Metastasen waren zurück gegangen. Das Atmen fiehl ihr manchmal noch schwer, aber zeitweise konnte sie geritten werden. August 06, leider konnten wir Hope nicht retten! Es gab immer wieder Rückfälle und unsere finanziellen Mittel waren leider begrenzt. Die Atmung war zwischendurch immer wieder sehr schwer. Vielen Dank an alle die uns unterstützt haben!!! Ravenna, ein Pferd aus Hessen. Die Besitzer hatten die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben. Nach 2 Jahren Behandlung und fast nicht mehr reitbar, kam sie nach Fehmarn als letzte Chance. Wir entdeckten ihr Problem und nach 3 Monaten konnten die Besitzer Ravenna wieder in ihren Stall nach Hessen holen. Natschi, sie konnte nicht mehr geritten werden und ließ sich nicht ausschneiden. Ein Zwangsstand in Mecklenburg Vorpommern war auch nicht die Lösung, mit Verletzungen hat sie sich daraus befreit. Danach ließ sie sich auch nicht mehr verladen. Die Besitzer stellten das Pferd 4 Wochen zu uns. Es war nicht immer einfach, aber nach den 4 Wochen ließ sich das Pferd ausschneiden, verladen und vom Besitzer unter Anleitung reiten. Vielleicht ist mein Mann doch ein Pferdeflüsterer?

 

Marion Ogriseck

Rosenstrasse 14
23769 Fehmarn/Bannesdorf

Telefon: +49 4371 879269
Mobil: +49 178 5391178

info@ogriseck-fehmarn.de

 

Wetter Bannesdorf
Mehr Wetter